BIG Prävention

Team

Das Team der BIG Prävention besteht aus vier fest angestellten sowie freien Mitarbeiter*innen.

Die festen Mitarbeiter*innen sind:

Brigitte Seifert

Seit 2008 profitiert BIG Prävention von den vielfältigen Kompetenzen der Diplompädagogin und Mediatorin. Als Koordinatorin bereichert sie die BIG Präventionsarbeit mit ihren Erfahrungen aus vielen Jahren Bildungsarbeit an Schulen im Bereich Gewaltprävention und aus ihrer mehrjährigen Anstellung in der Jugendhilfe. Eine Ausbildung als insoweit erfahrene Kinderschutzfachkraft nach § 8 a SGB VIII und als Traumapädagogin sind zusätzliche Qualifikationen, die die freiberufliche Coach und Trainerin für (gewaltfreie) Kommunikation, Mobbinginterventionsmethoden und Konfliktmanagement in die Arbeit einbringt. 

Oliver Hagemann

Der 1973 geborene Diplom-Sozialpädagoge arbeitet seit 1997 mit Kindern und Jugendlichen. Zunächst betreute er Familien auf Ferienreisen in Italien und Frankreich. Seit 2000 liegt sein Schwerpunkt in der geschlechtersensiblen Bildungsarbeit, insbesondere in der Arbeit mit Jungen(gruppen). Bei dissens e.V. arbeitete er im Bereich Jungenarbeit in der Einzelfallhilfe und bei Pfefferwerk Stadtkultur u.a. in einem Lernmotivationsprojekt für schuldistante Jugendliche. Weiterhin ist er als Dozent in der Erwachsenenbildung zu den Themenbereichen „Jungenarbeit“, „Kinderrechte“ und „Gewaltprävention“ tätig. Diese Erfahrungen und sein Engagement für die Prävention von häuslicher Gewalt bringt er seit 2009 als Koordinator in die Kinderworkshops und Fortbildungen der BIG Prävention mit ein.

Anne Thiemann

Seit 2008 arbeitete die Diplom-Pädagogin und Mediatorin erst als Honorarkraft bei BIG Prävention, ab November 2012 dann als Koordinatorin im festen Team. Aus ihrer langjährigen Begleitung und Beratungsarbeit von Frauen und Kindern in einem Berliner Frauenhaus bringt sie viel Erfahrung und Empathie für die schwierige Situation der Kinder in Situationen häuslicher Gewalt mit. Sie absolvierte den Master „Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession“, mit dem sie 2004-2011 in der Bildungsabteilung des Deutschen Instituts für Menschenrechte als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Bildungsreferentin tätig war. Ihr Engagement für die Kinderrechte das sie als Dozentin in der Erwachsenenbildung auch freiberuflich verfolgt, bringt sie konsequent in die Präventionsarbeit ein.

Angela Pluschke

Seit September 2019 unterstützt die studierte Erziehungswissenchaftlerin mit einem Master in Gender Studies das Team der BIG Prävention. Ihre Schwerpunkte liegen in der diskriminierungsfreien Pädagogik, Intersektionalität und Diversität. Zuvor arbeitete sie in der Mädchen- und Fraueneinrichtung Schilleria, wo sie unterschiedliche kulturelle und politische Projekte und Veranstaltungen entwickelte und durchführte. Außerdem ist sie Musikerin und ergänzt so die Arbeit des Teams um künstlerisches Potential.

Feza Akyol

Als gelernte Bürokauffrau hält Feza Akyol seit November 2019 dem Team von BIG Prävention mit ihrem organisatorischen Talent den Rücken frei für die inhaltlich-pädagogische Arbeit und steht allen Anfragenden für Informationen, Materialbestellungen und/oder weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.